Chronik und Jubiläum

Datscha und Fuchsmühle feiert 2011 das 40-jährige Jubiläum:

Wir sind weit über die Südpfalz hinaus bekannt - das Tanzlokal Datscha und das Restaurant Landgasthof Fuchsmühle in Offenbach-Queich, Neumühle 11.

Im Oktober 2011 feiern wir unser 40-jähriges Jubiläum, worauf wir sehr stolz sind.

Lassen Sie uns doch mal gemeinsam die Zeit ein Stück zurückdrehen. Lesen Sie, wie damals alles begann...


Blättern wir zurück: Alois und Maria Zimmer mit Sohn Johann Zimmer bewirtschafteten von 1960 bis 1971 die "Krone" in Offenbach/Queich. Im Jahr 1970 wurden Datscha und Fuchsmühle gebaut und 1971 konnte Eröffnung gefeiert werden.

Im Jahr 1973 starb Alois Zimmer. Sohn Johannes, dessen Frau Anni und Mutter Maria Zimmer führten Tanzlokal und Speisegaststätte weiter bis 1980. Johann Zimmer übernahm zusammen mit Frau und Kindern die Führung der Betriebe bis zu seinem unerwarteten Tod am 12. März 2006.

Wir beiden Töchter Marion Nuß und Tanja Roth mit unseren Familien und Anni Zimmer, die nach wie vor für die Küche zuständig ist und alle bestens unterstützt, führen Datscha und Fuchsmühle seitdem ganz im Sinne Johann Zimmers weiter.

"Wir sind ein Familienbetrieb, dem wir unsere ganze Kraft und Herzblut widmen."

Wir sind stolz auf das Erreichte, sind doch Datscha und Fuchsmühle ein Begriff für beste Erlebnisgastronomie.

So gilt unser Dank der Familien Nuß, Roth und Zimmer den Gästen für langjährige Treue und dem gut eingespielten Team von Fuchsmühle und Datscha für die gute Zusammenarbeit.

Für private Festlichkeiten sowie Vereins- und Betriebsfeiern bietet sich in der Fuchsmühle der große Saal mit ca. 100 Plätzen an, im stilvollen Restaurant mit 70 Plätzen wird gehobene regionale und internationale Küche geboten. Auch Reisegruppen heißen wir gerne willkommen.

Viele Stammkunden haben sich vor Jahren im Datscha beim Tanzen kennen gelernt und schätzen immer noch die gemütliche und niveauvolle Atmosphäre des Tanzlokals. Hier hat die mittlere Generation ihren Platz und kann sich bei Live-Musik und an den verschiedenen Bars bestens unterhalten.